Ambulant betreutes Wohnen

Abbildung: PeterWas macht das Ambulant betreute Wohnen?

Ziel des Ambulant betreuten Wohnens (AbW) ist es, Menschen mit Behinderung dahin gehend zu fördern bzw. zu mobilisieren, dass diese sich in ihren alltäglichen Lebens- und Wohnsituationen weitgehend selbstständig zurechtzufinden.

Wir verfolgen mit unserem Angebot, wie Beratung, Begleitung und Assistenz, dass die Nutzerinnen und Nutzer eine größtmögliche Unabhängigkeit von fremder Unterstützung erlangen und sich ihnen durch die zunehmende Selbstständigkeit neue Lebenschancen und Perspektiven eröffnen.

Als Nutzerin oder Nutzer des Ambulant betreuten Wohnens haben Sie eine feste Bezugsperson. Mit ihr finden nach Absprache Treffen statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulant betreuten Wohnens sind auch tagsüber über ihr Diensthandy zu erreichen. In Notfällen können Sie zu jeder Zeit Unterstützung durch die Rufbereitschaft erhalten.

Der Umfang der täglichen und wöchentlichen Assistenz, Beratung und Begleitung wird am individuellen Unterstützungsbedarf jedes einzelnen Nutzers errechnet und von den jeweiligen Kostenträgern festgelegt. Wie die Unterstützung im Einzelnen aussieht, richtet sich jeweils nach den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer.


Abbildung: Maren

Hier einige Beispiele:

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Hilfen zur Sicherung der materiellen Existenz
  • Förderung und Erhalt von Kompetenzen der alltäglichen Lebensführung
  • Bearbeitung von Post
  • Umgang mit Behörden, Banken, Ärzten,
  • Aufbau und Erhalt sozialer Kontakte
  • Unterstützung bei der Planung und dem Aufbau einer Tagesstruktur/Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention
  • Gespräche Lebensplanung/Lebenswünsche

Wer bezahlt das Ambulant betreute Wohnen?
Um Nutzerin oder Nutzer beim AbW zu werden, müssen Sie einen Antrag beim zuständigen Kostenträger, z.B. bei der Hansestadt Lübeck, stellen. Den Antrag können wir gerne gemeinsam machen. Ihre Vorstellungen und Wünsche sind dabei sehr wichtig. Diesen Antrag schicken wir zu den Hilfeplanerinnen der Hansestadt Lübeck. Sie bekommen dann eine Einladung zu einem Hilfeplangespräch. Zu diesem Gespräch können Sie Menschen mitnehmen, denen Sie vertrauen.

Wenn Sie Mieter einer eigenen Wohnung sind, fallen noch verschiedene andere Kosten an. Die Miete, Strom und Heizung, Lebensmittel und sonstige Dinge des täglichen Bedarfs müssen bezahlt werden. Haben Sie hierfür zu wenig Geld, übernehmen das Grundsicherungsamt oder die ARGE die Kosten. Auch hierfür muss ein Antrag gestellt werden, wobei wir Ihnen gerne helfen.

Was ist Ambulant betreutes Wohnen?Abbildung: Olaf
Das Ambulant betreute Wohnen ist ein Angebot zur Förderung der selbstständigen Lebensführung von Menschen mit Behinderung. Es richtet sich an Menschen mit Unterstützungsbedarf in ihrer individuellen Wohnsituation.

Wir unterstützen Menschen, die alleine wohnen, Paare, Familien, Wohngemeinschaften und Menschen, die bei ihren Eltern/Angehörigen wohnen. Es geht um erwachsene Menschen mit Behinderungen.

Für das Ambulant betreute Wohnen müssen Menschen mit Behinderungen gewisse Voraussetzungen und Grundfähigkeiten mitbringen.

Das Angebot ist freiwillig, d. h. die Ambulante Betreuung wird erst auf Wunsch betreffender Personen erbracht.

Das Ambulant betreute Wohnen der Marli GmbH hält keine eigenen Wohnungen vor, wir helfen Ihnen jedoch gerne bei der Suche nach einer eigenen Wohnung. Das Angebot des Ambulant betreuten Wohnens umfasst sämtliche Lebensbereiche und -phasen. Aus diesem Grund setzen wir bei unseren MitarbeiterInnen ein großes Maß an fachlicher Kompetenz und persönlicher Lebenserfahrung voraus.

Unsere Mitarbeiter/innen sind zum Beispiel:

  • Dipl. Sozialpädagogen,
  • Heilpädagogen,
  • Heilerzieher und Erzieher,
    die entsprechende Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung vorweisen können.

Eine tragfähige Beziehung ist die Grundlage der Betreuungsarbeit. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Fähigkeit sich weitgehend selbst zu versorgen und die Bereitschaft angemessene Unterstützung annehmen zu können, bilden die Basis dazu.

Marli GmbH
Marli-Offene Hilfen

Ambulant betreutes Wohnen
Standorte:
Carl-Gauß-Straße 13-15, 23562 Lübeck
Arnimstraße 95, 23566 Lübeck

Herr Jan Oeser
j.oeser@marli.de
Telefon 0451 62 03 284
Telefax 0451 62 03 274

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Ambulant betreutes Wohnen

Jetzt spenden

Bitte unterstützen Sie
unsere Arbeit.

mehr dazu