Familienentlastender Dienst

Der Familienentlastende Dienst (FED) der Marli GmbH kann von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung oder die von Behinderung bedroht sind und deren Familien in Anspruch genommen werden.

Die Betreuung wird überwiegend von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer geleistet. Unsere Betreuerinnen und Betreuer haben oder befinden sich in einer pädagogischen, therapeutischen oder medizinischen Ausbildung.

Das Ziel des Familienentlastenden Dienst der Marli GmbH ist:

  • Einen persönlichen Freiraum für jedes Familienmitglied durch den Einsatz unserer Betreuerinnen und Betreuer zu ermöglichen.Um auf lange Sicht die Fähigkeit zur Förderung, Begleitung, Betreuung und Pflege Ihrer Angehörigen mit Behinderung zu stärken und zu sichern.
  • Eine unbeschwerte Zeit zu verbringen mit Elternabenden, stundenweiser Berufstätigkeit, Arztbesuchen, sportlichen Aktivitäten, geselligen Treffen, dem Partner, den Geschwisterkindern etc.
  • Das Nachgehen eigener Interessen, den Austausch und die Gemeinschaft auch außerhalb des familiären Rahmens.

Das Angebot des Familienentlastenden Dienst::

  • Stundenweise Betreuung in den Nachmittags-, Abendstunden und am Wochenende
  • Urlaubs- und Ferienbetreuung
  • Aktive Freizeitgestaltung, basteln, spielen, Begleitung zu Veranstaltungen…
  • Information und Beratung über Finanzierung der unterschiedlichen Angebote und Hilfen anderer Anbieter
  • Unterstützung bei Antragsstellung

Marli GmbH
Marli-Offene Hilfen

Familienentlastender Dienst
Carl-Gauß-Str. 13-15
23562 Lübeck

Frau Manuela Krohn
m.krohn@marli.de
Telefon 0451 62 03 269
Telefax 0451 62 03 281

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch.