Tagesförderstätte

Miteinander Leben – Voneinander Lernen

Die Tagesförderstätte ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung nicht in die Werkstatt aufgenommen werden können.

Wir bieten neben Familie und Wohnheim einen Lebens- und Erlebnisraum. Wir stellen nach Beendigung der Schulpflicht eine Bezugsgruppe zur Verfügung.

Die Grundlage unserer Arbeit bildet eine zuverlässige und tragfähige Beziehung zwischen Mitarbeitern und dem Menschen mit Behinderung.

Wir respektieren den Menschen als Gestalter seiner Entwicklung und sprechen ihm lebenslange Entwicklungs- und Lernfähigkeit zu.

Förderung und Begleitung vollzieht sich in verschiedenen Bereichen:

  • Pflege
  • Lebenspraxis
  • kreatives Gestalten
  • Musik
  • Bewegungsangebote und Schwimmen
  • Sinnesangebote
  • Arbeitsvorbereitung
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Psychosoziale Betreuung
  • therapeutische Angebote

Unsere Räume befinden sich in räumlicher Nähe zur Werkstatt für behinderte Menschen. Dies sichert Kontakte auch außerhalb der Gruppe und die Einbindung in das Leben der Werkstatt.

Neben einem Gruppenraum stehen uns folgende Funktionsräume zur Verfügung:

  • Küche
  • Sinnesraum
  • Bewegungsraum
  • Kreativraum
  • Pflegebad

Unser Team besitzt Berufsqualifikationen aus den Bereichen:

  • Ergotherapie
  • Sozial- und Heilpädagogik
  • Pflege

Die Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern ist uns wichtig.

Die Betreuung ist im Zeitraum von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr gewährleistet.

Marli GmbH
Arnimstraße 95
23566 Lübeck

Tagesförderstätte
Frau Sabine Schellenberger
s.schellenberger@marli.de
Telefon 0451 62 03 160
Telefax 0451 62 03 188