Kerzenzieherei/Kerzengießerei

Seit über 20 Jahren werden in den Marli-Werkstätten in Lübeck handgezogene und handgegossene Kerzen aus 100 % reinem Bienenwachs oder aus reinem Paraffin hergestellt.

Jede Kerze ist ein Unikat.

Die verwendeten Formen, Öfen und Hilfsmittel sind selbst entwickelt und gefertigt. Die zugelieferten Rohstoffe unterstehen beim Hersteller strengen Analysen.

Alle Produkte werden vor der Verkaufsfreigabe und Fertigung geprüft auf:

  • Brenndauer
  • Tropffestigkeit
  • Geruch
  • eventuelles Rußen
  • Aussehen
  • Größe

Tipps zur richtigen Handhabung:

Gezogene Kerzen
Wenn die Kerze nicht in den Halter passt, mit warmem Wasser erwärmen und in den Halter drücken. Besser einen Kerzenanspitzer verwenden.

Gegossene Kerzen
Ebenso, wie oben, jedoch die Kerze so lange brennen lassen, bis das Schmelzbad die gesamte Kerze erreicht. So verhindert man das sogenannte “Kratern” des Dochtes.

50 % der in Rechnung gestellten Arbeitskosten können Sie gemäß § 140, SGB IX mit der Ausgleichsabgabe verrechnen.

Sie erreichen uns:
Montag – Freitag 7:15 bis 15:00 Uhr

Marli GmbH
Marli-Werkstätten
Wesloer Landstraße 5 b/c
23566 Lübeck

Kerzenzieherei/Kerzengießerei
Frau Bettina Maser
kerzen@marli.de
Telefon 0451 62 03 450
Telefax 0451 62 03 441